Brunsviga D810


Hersteller: Brunsviga Maschinenwerke AG, Braunschweig, Deutschland (bis 1959);
Grimme, Natalis u. Co.bis 1959, Braunschweig, Deutschland (bis 1950);
Olympia-Werke AG, Wilhelmshaven, Deutschland, z.T. in Spanien (nach 1959)
Typ: D810
Konstrukteur:    
Seriennummer: 21737
Baujahr: Mitte der 1950er Jahre
Art: Dreispeziesmaschine, saldierend (Addition, Subtraktion, behelfsmäßige Multiplikation)
Bauart: Zahnstangen, mit Druckwerk
  • Eingabewerk: 7 Stellen; Zehnertastatur
  • Resultatwerk: 8 Stellen
  • Besonderheiten:
  • Eingabekontrolle, zeigt aber lediglich die Anzahl der eingegebenen Ziffern an
  • Eingabe / Ausdruck von Hinweiszahlen (z.B. Datum)
  • Abmessungen:
  • B × H × T: 28,9 × 22,4 × 38,9 cm
  • Gewicht: 9,3 kg
  • Erhaltungszustand: voll funktionsfähig, leichte Gebrauchsspuren.
    Erworben: Januar 2007 aus Wuppertal
    Die Maschine trägt einen Aufkleber des Händlers Herfen & Auel, Wuppertal-Elberfeld.

     
     

     

    Zurück zur Übersicht Rechenmaschinen
    Back to index of calculating machines