Raymond Machine à calculer


Hersteller: Machines à calculer Raymond, Pernes (Vaucluse), Frankreich
Typ: Machine à calculer
Es gab auch eine doppelseitige Ausführung, mit der man subtrahieren konnte
Konstrukteur: Casimir Raymond  
Seriennummer:  
Baujahr: um 1940
Art: Einspezies-Rechenhilfe
Bauart: Stangenaddierer
  • Eingabewerk: 9 Stellen; Eingabe mit Eingabestift und Zahnstangen
  • Rechenwerk: 9 Stellen
  • Besonderheiten:
  • Keine Subtraktionsmöglichkeit (vgl. dagegen den Addiator Arithma, den Addimult Sumax und den Addiator Duplex)
  • Löschung durch Ziehen nach unten des Eingabestift im unteren Schlitz
  • Im Vergleich zu den o.g. ungewöhnlich groß
  • Original-Eingabestift noch vorhanden
  • Original-Bedienungsanleitung noch vorhanden
  • Abmessungen:
  • B × H × T: 11,8 × 1,7 × 17,5 cm
  • Gewicht: 196 g (mit Eingabestift)
  • Erhaltungszustand: voll funktionsfähig, deutliche Gebrauchsspuren.
    Erworben: Februar 2009 aus Wien / Österreich

     
     

     

    Zurück zur Übersicht Rechenmaschinen
    Back to index of calculating machines